Großmutter Godevila sagt den „Charmützen“ Dankeschön!

Viele Menschen tragen mittlerweile eine sogenannte „Charmütze“. Diese Charity-Mützen gibt es in vielen Formen und Farben. Gehäkelt und gestrickt werden die Mützen von der Gütersloher Strickgruppe, die sich bereits vor einigen Jahren überlegt hat, alle Erlöse aus dem Verkauf ihrer Produkte der guten Sache und somit den Großmütter/Enkel-Projekten von HelpAge zu spenden. Die Gruppe um Andrea Nordhorn ist extrem fleißig und super erfolgreich und auf vielen Veranstaltungen in ihrer Region zu sehen. Es hat sich bereits herum gesprochen, man geht nicht mehr ohne „Charmütze“.

Auch die „Charmützen“ bekamen jetzt per Video Botschaft ein Dankeschön aus Tansania und waren berührt von dieser Mitteilung. Aber sehen Sie selbst:

https://www.youtube.com/watch?v=fw5o6cwDVCw

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.