Osnabrücker Wochenmarkt für „Jede Oma zählt“ auch in diesem Jahr wieder erfolgreich!

Über 4.100,00 € Spendengelder für die Kampagne von HelpAge eingenommen.

Am Sa. 20.05.2017, stellten die Marktbeschicker des Osnabrücker Wochenmarktes zum 5. Mal eine große Anzahl von verschiedenen Waren zur Verfügung und ermöglichten somit wieder mal die Durchführung der beliebten Tombola zugunsten „Jede Oma zählt“.

Bei schönstem Sonnenwetter war die Stimmung rund um den Tombola-Marktstand von HelpAge und auch am Stand der aus Gütersloh stammenden Häkelgruppe die „Charmützen“ ansteckend fröhlich. Alle HelferInnen waren hoch motiviert und freuten sich auf diese tolle Aktion. Und der Erfolg spricht für sich!
Deshalb hier ein großes DANKESCHÖN an alle ehrenamtlichen HelferInnen, die mit viel Spaß und Engagement die Lose verkauft haben und an die Gewinner die Preise herausgaben!

Durch mehr als 800 attraktive Preise waren die Lose heißbegehrt und bereits um 13:00 Uhr sämtliche Lose verkauft. Das hat es noch nie gegeben!
Die Palette der Preise reichte aber auch von Brot, Würstchen, Käse über Gutscheine, Blumen, Gemüse, Obst bis hin zu Fahrradkettenöl und frisch gepressten Orangensaft. Es war für jeden Geschmack etwas dabei

 

Für die gespendeten Preise möchten wir uns bei allen Marktbeschickern und besonders beim Sprecher der Marktgemeinschaft Ingo Witte vielmals bedanken!

Durch die Tombola, die häkelnden „Charmützen“ und das ehrenamtlich arbeitende Druckfahrrad vom Künstler Manfred Blieffert konnten insgesamt Spenden in Höhe 4.100€ gesammelt werden und haben somit die erfolgreichen Spenden-Ergebnisse aus den letzten Jahren noch getoppt.

Der komplette Erlös fließt in die Großmütter-/Enkel-Projekte in Tansania, sowie in die Bekämpfung der Hungersnot in Ostafrika.

VIELEN DANK an alle SpenderInnen und HelferInnen – wir freuen uns schon auf die Wochenmarktaktion im nächsten Jahr!

P.S. Hier gehts zur Bildergalerie

FOTOS: Reinhard Rehkamp, Axel Remme und Dirk Friederich.

Der Osnabrücker Wochenmarkt für „Jede Oma zählt“

Am Samstag den 20.Mai 2017 startet der Osnabrücker Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr zum 5. Mal die Spendenaktion für „Jede Oma zählt“.

Mit einer großartigen Tombola, vielen freiwilligen Helfern die Lose verkaufen und den strickenden und häkelnden Charmützen sind wir wieder auf dem Wochenmarkt neben dem Dom zu finden.

Für die Tombola stiften uns die Marktbeschicker wieder vielseitige und attraktive Preise – ob Spargel, Blumen, Kartoffeln oder Käse – es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Für 2€ kann ein Los erworben werden und das Mitmachen lohnt sich, denn erstens: jedes zweite Los gewinnt und zweitens: alles ist für den guten Zweck!

Und unsere „Charmützen“ sind natürlich auch wieder mit dabei und verkaufen an ihrem Stand stylische Mützen, Schals und Handschuhe, die perfekt für die immer noch kühle Jahreszeit geeignet sind.

Alle Erlöse aus der Wochenmarkt-Aktion fließen in diesem Jahr in die Hungerhilfe in Ostafrika und zugunsten der Großmütter/Enkel-Projekte im Südlichen Afrika!

Also kommt am 20. Mai 2017 vorbei und genießt einen entspannten Samstag auf dem Osnabrücker Wochenmarkt zusammen mit „Jede Oma zählt“ – Wir freuen uns auf Euch!

Tolle Überraschung bei der Verlosung der Preise vom Active Sportshop

Beim Haster Volkslauf für „Jede Oma zählt“ haben in diesem Jahr nicht nur die schnellsten Läuferinnen und Läufer einen Preis erhalten. Active Sportshop hat unter allen Startnummern noch zwei 50€-Gutscheine verlost. Ein glücklicher Gewinner hierbei ist der 27-jährige Obaida Albahri. Obaida kommt aus Syrien und läuft seit Februar in unserer Gruppe „Laufende Integration“ von „Jede Oma zählt“ mit. Herzlichen Glückwunsch an Obaida und natürlich auch an den zweiten Gewinner! 🙂

Herzlichen Glückwunsch an Obaida Albahri