Laufen für “Jede Oma zählt” heißt Veränderung für ältere Menschen zu bewirken

Project-Hospice-Ethiopia.1Yenealem Ayano Buli und Chalachew Asmamaw Tiruneh laufen den Berlin Marathon für Ihr Land und für „Jede Oma zählt“. Damit unterstützten sie das HelpAge-Projekt in Äthiopien und möchten ganz vorne mit dabei sein. Yenealem möchte ihre Bestzeit verbessern und mit 2:27 h ins Ziel laufen, Chalachew strebt eine Zeit von unter 2:10 an. Die „Omas“ werden in Berlin  überall zu finden sein sowohl ganz vorne als auch ganz hinten.  Wer noch mitlaufen möchte, bitte unter www.die-omas.de registrieren. Weiterlesen