Lauf mit dem Olympiasieger!!!

MüMa-Pressekonferenz

Henning Scherf, Dieter Baumann und Lutz Hethey auf der Pressekonferenz in Münster

Liebe Lauffreunde,
wer hat Lust am 6.9.2015 beim Münster-Marathon gemeinsam mit Olympia-Sieger Dieter Baumann in einer Benefiz-Staffel für „Jede Oma zählt“ zu starten?
Sichtlich angetan von unseren Aktivitäten erklärte sich Dieter Baumann nach der Pressekonferenz zum Münster-Marathon sofort bereit für die gute Sache zu laufen.
Wer der exklusiven Baumann-Staffel beitreten möchte, sollte bereit sein, mindestens die Grundrente ein Großmutter und zwei Enkel für ein Jahr zu spenden. Das kommt einem Jahresbetrag von 120,- Euro gleich. Wir möchten im Sinne unserer Großmütter und Enkel die Staffelplätze an die drei großzügigsten Spender vergeben.  Meldet euch gerne unter laufen@helpage.de oder telefonisch 0541-58054060.

32 Osnabrücker Teams, ein Ziel vor Augen: den afrikanischen Omas helfen!

Teamlauf Rubbenbruchsee 2015.Foto R.Rehkamp (1)

Heute war es endlich wieder soweit: der lang ersehnte Rubbenbruchsee-Lauf wurde zum vierten Mal in dem schönen Osnabrücker Naherholungsgebiet ausgetragen. Von Erholung war aber nun wirklich nicht die Rede! Die 32 Teams, deren Firmen / Einrichtungen / Schulen vorab eine Spende geleistet haben, haben sich richtig ins Zeug gelegt. Am Ende musste das „Oma“-Team den Pokal leider abgeben – wohlverdient an die unglaublich schnellen Läuferinnen und Läufer des Active Sportshops. „Dreierpack“ (Platz 2) und „Sportler4achildren’sworld“ (Platz 3) durften sich mit ihnen das Siegertreppchen teilen.
Obwohl es frisch war, hat das Wetter soweit mitgespielt und Moderator Mathias Hornung hat auch in diesem Jahr für beste Stimmung gesorgt. Zum ersten Mal gab es die Möglichkeit, direkt vor Ort per Handy eine 5€ Spende zu leisten. Die Leitung ist übrigens weiterhin geschaltet: einfach eine SMS mit „Oma“ an die 81190 schicken!
Wie jedes Jahr wird für die tapferen Großmütter und ihre Enkel im südlichen Afrika gelaufen. Insgesamt hat der heutige Lauf 10.000,-€ für die „Jede Oma zählt“-Kampagne eingebracht – vielen Dank an alle!
Es hat wieder wahnsinnig viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr!

Übrigens: die Fotos findet ihr unter „Bildergalerie“ und die NOZ hat auch schon einen Artikel veröffentlicht: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/587604/benefizlauf-am-rubbenbruchsee-hilfe-fur-grossmutter-in-afrika#gallery&53785&3&587604